Testbericht Freestyle Libre 2

***Werbung. Ich habe das FreeStyle Libre 2 zu Testzwecken von der Firma Abbott kostenfrei erhalten. Mein Beitrag spiegelt meine eigene Erfahrung wider, entspricht der Wahrheit und wird in keiner Weise von Abbott beeinflusst.***

Ich nutze das Freestyle Libre 1 seit Markteinführung in Deutschland im November 2015 und es war der Anstoß für mich, Zuckerschmuck zu gründen. Nur während meiner Schwangerschaft bin ich wegen der fehlenden Alarmfunktion zum Dexcom G5 gewechselt. Da ich den Dexcom G5 aber immer am Körper gespürt habe, ihn als recht klobig empfand, bin ich danach wieder zum Libre zurück gekehrt, er hat den besseren Tragekomfort, ich mag ihn einfach. Nur die Alarmfunktion in der Nacht habe ich im Vergleich zum Dexcom etwas vermisst.

Deswegen hat mich riesig gefreut, dass Abbott den Freestyle Libre 2 mit Alarmfunktionen ausgestattet hat und ich ihn testen durfte. Interessiert hat mich hier am allermeisten, ob es stimmt, dass der Libre 2 „besser“ misst als der Libre 1. Deswegen habe ich Libre 1 und 2 parallel getragen und gleichzeitig meine Blutzuckerwerte gemessen. Hier meine Ergebnisse (pink = Freestyle Libre 1, blau = Freestyle Libre 2, dazwischen die Blutzuckermessung aus dem Finger):

 

Zuckerschmuck Selbsttest Vergleich Freestyle Libre 1 vs. Freestyle Libre 2 vs. Blutzucker Zuckerschmuck Selbsttest Vergleich Freestyle Libre 1 vs. Freestyle Libre 2 vs. Blutzucker Zuckerschmuck Selbsttest Vergleich Freestyle Libre 1 vs. Freestyle Libre 2 vs. Blutzucker

Die ersten drei Bilder zeigen gute Übereinstimmungen zwischen Libre 1, Libre 2 und Blutzuckermessung. Leider gab es auch andere Ergebnisse:

Zuckerschmuck Selbsttest Vergleich Freestyle Libre 1 vs. Freestyle Libre 2 vs. Blutzucker Zuckerschmuck Selbsttest Vergleich Freestyle Libre 1 vs. Freestyle Libre 2 vs. Blutzucker Zuckerschmuck Selbsttest Vergleich Freestyle Libre 1 vs. Freestyle Libre 2 vs. Blutzucker

Ich habe natürlich mehr Vergleichswerte gemessen, als die hier gezeigten, und das hier ist nur ein beispielhafter Auszug, aber von den Ergebnissen her sind die Bilder repräsentativ.
Mein Fazit:

Bei mir persönlich gab es schon immer Sensoren, die näher an den gemessenen Blutzuckerwerten lagen und Sensoren, die eine (regelmäßige!) Abweichung hatten. In den ersten 24 Stunden messen sie Sensoren auch meistens ungenauer als in der folgenden Laufzeit. Ich habe schon immer mindestens 1x täglich eine Vergleichs-Blutmessung mit Basiswerten (stabile Werte ohne vorherige Kohlenhydrat- oder Insulingaben) zum Libre Sensor gemacht um ein Feedback zu erhalten, ob ich mich recht genau auf den Libre verlassen kann oder ob ich im Kopf eine gewisse Differenz einkalkulieren muss. Denn ich habe festgestellt, dass Sensoren mit Abweichung zum Blutzuckerwert fast immer in die gleiche Richtung nach oben oder unten abweichen und die Abweichung unabhängig von der Höhe der Glukose-/ Blutzuckerwerte sehr ähnlich bleibt (z.B. immer +ca. 30mg/dl zum tatsächlichen Wert oder ca. -20 mg/dl zum tatsächlichen Wert). Deswegen konnte ich auch mit einem abweichenden Sensor gute Therapieentscheidungen treffen und habe mich mit dem Libre immer sehr sicher gefühlt. Auch meine HbA1c Werte lagen mit Libre und nur sehr wenigen Vergleichs-Blutzuckermessungen in guten 6er HbA1c Bereichen.

Kritisch werden Abweichungen, wenn man auf Alarmsignale vertraut. Und ärgerlich, wenn man nachts grundlos wegen angeblicher Hypo aufgeweckt wird. Bei mir einmal der Fall: Libre gab Alarm für <60 mg/dl und mein gemessener Blutzuckerwert war bei unbedenklichen 92 mg/dl und auch nicht sinkend. Da ist man irritiert und etwas verunsichert und vertraut den Libre Werten und Alarmen nicht mehr so ganz. Vielleicht liegt das daran, dass ich wohl zu dem geringen Anteil an Libre Nutzern gehöre, bei denen die Sensoren laut meiner Diabetologin unerklärliche Abweichungen haben. Da wäre dann nichts zu machen.

Ich hätte aber eine Lösung, denn ich finde den Libre vom Handling und von der Größe her so toll, dass kein anderes CGM mithalten kann: ich wünsche mir, es gibt bald einen „Freestyle Libre 3“ mit der Option auf Kalibrierung. Dann könnte ich meine Abweichungen „wegkalibrieren“ und den Messergebnissen und Alarmen mehr vertrauen. Denn ich bin und bleibe ein Libre Fan 🙂

Eure Sonja
Gründerin Zuckerschmuck und Typ 1 seit 30 Jahren

 

 

Juhuu, der neue Dexcom G6 ist da – wir helfen dir, ihn zu fixieren und zu stylen!

 

Zubehör für deinen Dexcom G6: Fixierungstapes, Sensorhalter und Sticker

Der neue Dexcom G6 kommt in der Diabetes Community gut an, weil er einige Vorteile gegenüber seinem Vorgänger G5 hat:

  • Keine Kalibrierungen erforderlich, aber möglich: Das ist super, denn du kannst selbst bestimmen, wann deine Werte stabil sind und eine Kalibrierung Sinn macht. Du musst nicht kalibrieren, nur weil das System dich dazu auffordert.
  • Unkompliziertes Setzen des Sensors: Der neue G6 hat eine integrierte Setzhilfe, die es deutlich angenehmer macht, einen neuen Sensor anzulegen, mit einem Knopfdruck ist alles erledigt. Mich hat es beim G5 auch nach 30 Diabetesjahren noch ein gewisses Maß an Überwindung gekostet, die riesige Nadel auszulösen! Hier ist der G6 super verbessert worden!
  • Flacherer Transmitter: Der Transmitter ist flacher und etwas unauffälliger geworden und sorgt damit für angenehmeren Tragekomfort, außerdem bleibt man weniger leicht damit an Kleidung oder Türrahmen hängen.
  • Laufzeit von 10 Tagen gegenüber 7 Tagen des Vorgänger Modells: Auch ein angenehmes Sensorwechseln macht man nicht gern, deswegen ist die längere Laufzeit top!

Der G6 braucht vor allem gegen Ende der Laufzeit meistens zusätzliche Fixierung, um nicht abzufallen. Das Zuckerschmuck-Team hat für dich verschiedene Fixierungsmöglichkeiten und tolle Sticker entwickelt, damit dein G6 bestens hält und super aussieht! Du hast du die Wahl zwischen Fixierungstapes in verschiedenen Farben und Fomen oder Sensorhalter.  Mit Hilfe von Fixierungstapes stylst du das langweilige weiße Pflaster in deiner Lieblingsfarbe oder kaschierst es hautfarben. Der innere Ausschnitt der Dexcom G6 Tapes wurde exakt für die Form des Sensors maßangefertigt. Außen ist unser Dexcom Tape etwas größer als das weiße Sensorpflaster, so dass der Sensor sehr sicher fixiert wird, auch wenn sich das weiße Pflaster schon an einigen Stellen gelöst hat. Selbstverständlich kannst du unsere Tapes auch während der Laufzeit wechseln. Hierfür den äußeren Kleberand der Tapes leicht von der Haut lösen und vom Sensor weg nach außen ziehen. Am besten drückst du mit der anderen Hand den Sensor auf die Haut, damit er nicht versehentlich mit abgezogen wird.

Der Sensorhalter fixiert entweder dauerhaft oder für einige aktive Stunden am Tag, z.B. bei Sport, Schwimmen oder Sauna, deinen Dexcom G6. Der Halter ist durch das elastische Band sehr bequem zu tragen und stufenlos auf deinen Armumfang einstellbar. Unser Halter kommt ohne störende Klemmen oder Nähte aus, das Band arretiert von selbst. Suche dir deine Wunsch-Farbkombi aus Halter und buntem oder unifarbenem Band aus:
Dexcom G6 Sensor Halter - FixierungDexcom G6 Sensor Halter - FixierungDexcom G6 Sensor Halter - Fixierung

Band für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von ZuckerschmuckBand für Sensorhalter Freestyle Libre oder Dexcom von Zuckerschmuck

Ergänzend zu den Fixierungstapes oder dem Sensorhalter kannst du Transmitter und Lesegerät mit unseren hübschen Stickern schmücken. Die Sticker sind mit einer Schutzfolie überzogen, damit sie viele Wochen bis zu Monaten gut aussehen und bestens halten. Du kannst damit baden, schwimmen und in die Sauna gehen. Sie sind zudem UV-beständig:

Dexcom G6 Sticker für Sensor-Transmitter, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange HaltbarkeitDexcom G6 Sticker für Sensor-Transmitter, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange HaltbarkeitDexcom G6 Sticker für Sensor-Transmitter, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange HaltbarkeitDexcom G6 Sticker für Sensor-Transmitter, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange HaltbarkeitDexcom G6 Sticker für Sensor-Transmitter, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange HaltbarkeitDexcom G6 Sticker für Sensor-Transmitter, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange HaltbarkeitDexcom G6 Sticker für Sensor-Transmitter, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange HaltbarkeitDexcom G6 Sticker Set für Sensor-Transmitter und Lesegerät, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange HaltbarkeitDexcom G6 Sticker Set für Sensor-Transmitter und Lesegerät, wasser- UV- und kratzfest, mit Schutzversiegelung für wochenlange Haltbarkeit

Hast du noch weitere Motivwünsche? Schreibe uns an info@zuckerschmuck.com 🙂

Liebe Grüße,

deine Sonja von Zuckerschmuck

Sensorhalter für Freestyle Libre

Die Sensorhalter von Zuckerschmuck für den Freestyle Libre Sensor gibt es in zwei Variationen: Sensorhalter mit Einband– oder Wechselbandsystem. Was ist der Unterschied und welche Variante ist für dich persönlich besser geeignet?

Sensorhalter für Freestyle Libre im Einbandsystem

Sensorhalter für Freestyle Libre im Einbandsystem

Das Einbandsystem ist die preislich günstigere Variante und ist für dich die richtige Wahl, wenn du mit einer konkreten Halterfarbe und einem einzigen Banddesign wunschlos glücklich bist. Ein Bänderwechsel ist hier zwar auch möglich, jedoch mit etwas Fummelei verbunden. Deswegen raten wir beim Einbandsystem nur zum Bandwechsel, wenn es denn wirklich sein muss, wenn dein Band zum Beispiel aus irgendwelchen Gründen beschädigt oder stark verschmutzt wurde. Das Band kannst du nämlich bei 30°C Schonwäsche waschen – nicht im Trockner trocknen, nicht heiß bügeln!

Sensorhalter für Freestyle Libre im Wechselbandsystem, hier Design "Herz"

Sensorhalter für Freestyle Libre im Wechselbandsystem, hier Design „Herz“

 

 

Unser Wechselbandsystem ist einzigartig und beinhaltet ein innovatives und ausgeklügeltes Stecksystem:

Der Wechselbandhalter, den du in klassischer Form oder in Design Formen wählen kannst, besteht aus dem sichtbaren Stück und einem Innenring. Das elastische Band wird hier eingeklemmt und arretiert von selbst. Du kannst also zwischen verschiedenen Halterformen und Banddesigns wild hin- und herwechseln und den Sensorhalter perfekt an dein restliches Outfit anpassen.

 

 

 

Alle Sensorhalter für den Freestyle Libre sind eine tolle Fixierungsmöglichkeit mit vielen Vorteilen:

  • ideal für empfindliche Haut oder Pflasterallergiker: außer dem Sensorkleber kommt deine Haut mit keinerlei weiteren Klebstoffen in Verbindung.
  • perfekt für zeitlich begrenzte Fixierung: du kannst den Sensorhalter zum Beispiel zum Sport, Schwimmen, Baden oder die Sauna (ja, auch das hält der Zuckerschmuck Sensorhalter aus!) als zusätzliche Fixierung verwenden und danach wieder abnehmen, wenn du im Alltag keine zusätzliche Fixierung benötigst. Selbstverständlich eignet sich der Sensorhalter aber auch zur Rund-um-die-Uhr-Fixierung.
  • schlankes Design und angenehmer Tragekomfort: unsere Sensorhalter sind schmal und tragen nicht auf. Das elastische Trageband kann kinderleicht auf jeden Armumfang angepasst werden und arretiert von selbst ohne störende Klemmen oder Nähte. Überschüssige Bandlängen können einfach mit der Schere gekürzt werden, Vernähen ist nicht erforderlich.
  • mit unseren tollen bunten Bändern sieht der Sensorhalter nicht nach einem medizinischen Hilfsmittel aus, sondern eher nach einem Fitnessarmband – eben Zuckerschmuck :-)!
  • du kannst den Sensorhalter mit tollen Zuckerschmuck Stickern für Freestyle Libre kombinieren und dir den Sensor nach Lust und Laune bunt, glitzernd oder kaschierend machen.
  • der Sensorhalter ist im Vergleich zu Pflastern eine langlebige Fixierungsmöglichkeit, eine einmalige Investition mit dauerhaftem Nutzen. Unsere elastischen Bänder sind bei 30° C Schonwäsche in der Maschine waschbar. Nicht heiß bügeln, nicht im Trockner trocknen.

Wir hoffen, du weißt jetzt, welche Variante am besten zu dir passt und kannst dich für deinen Zuckerschmuck Sensorhalter entscheiden.

Du hast noch Fragen? Schreibe uns an info@zuckerschmuck.com und wir antworten dir so schnell wie möglich!

Wir wünschen dir viel Spaß mit unseren Sensorhaltern und allzeit fröhliches Scannen 🙂

Liebe Grüße,
dein Zuckerschmuck-Team

Glossy Glitzi Kollektion bei Zuckerschmuck!

Yeaaah – endlich ist sie da! Die Glossy Glitzi Sticker Edition von Zuckerschmuck lässt deine täglichen Diabetes-Begleiter in neuem Glanz erstrahlen und bringt gleich viel mehr Freude beim Umgang mit Freestyle Libre Sensor und Lesegerät, Dexcom G4/G5, Omnipod und Omnipod PDM, Eversense, Freestyle Teststreifenbox, Medtronic Minimed 630G, 640G, 670G, Accu Chek Insight und Accu Chek Spirit Insulinpumpen! Du wählst zwischen mega Strahlefarben wie Türkis, Lila und Pink oder edlem glänzendem Schwarz. So sind alle Dia-Helferlein top gestylt für kommende Weihnachtsfeiern, das Weihnachtsfest und rauschende Silvesterpartys! Wir sind gespannt und freuen uns über Glossy Glitzi Fotos von dir auf Instagram und Facebook oder über glänzende Glamour-Fan-Fotos per Email an info@zuckerschmuck.com 🙂 Das Glossy Glitzi Outfit für deinen Dexcom G6 ist übrigens auch schon in Vorbereitung und wird Anfang Dezember 2018 verfügbar sein!